Basedow-Hashimoto-Selbsthilfegruppe Saar
Basedow-Hashimoto-Selbsthilfegruppe Saar

Wir informieren gern per e-Mail (sofern bekannt),
wann das nächste Treffen stattfindet.

 

 

Schreiben Sie uns unter

kontakt@basedow-hashimoto-saar.de.

 

 

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie hier vorbeischauen.
 

In unserer Selbsthilfegruppe tauschen wir uns
über die Erkrankungen Morbus Basedow und
Hashimoto-Thyroiditis aus.

Beides sind Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse,
die den ganzen Körper in Mitleidenschaft ziehen,
aber auch die Psyche belasten.
Die Krankheiten sind mittlerweile gut therapierbar.

Unsere Anliegen und Aktivitäten

  • Kontakt zu Betroffenen, um den Leidensdruck mindern zu helfen
  • persönliche oder telefonische Beratung
  • zur besseren Bewältigung der Krankheit
  • individuelle oder Gruppengespräche zwischen Betroffenen
  • Aufklärung der Familienangehörigen zum Krankheitsbild
  • Kontakt zu anderen Selbsthilfegruppen im Bundesgebiet
  • Förderung des Wissens um die Krankheiten der Schilddrüse
  • Fachvorträge über Erkrankungen der Schilddrüse und
    ihre Behandlungsmöglichkeiten
  • Informationen über Ärzte, die sich gut mit der Erkrankung auskennen
  • Teilnahme an Arzt-Patienten-Foren
  • Informationen über neue Erkenntnisse
    bei der Behandlung von Schilddrüsenkrankheiten
  • Fachliteratur kann bei uns ausgeliehen werden.
  • Hilfestellungen bei anderen Schilddrüsenerkrankungen

Termine 2022

 

Nächste Treffen:

Mittwoch, 15. Juni,

Mittwoch, 17. August,

Mittwoch, 19. Oktober

 

Begrenzte Teilnehmerzahl,

Anmeldung erforderlich.

 

Bei Interesse bitte
bei Helga Martin melden.

Telefon 0174-2117932
 

e-mail: kontakt@basedow-hashimoto-saar.de

 

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Basedow-Hashimoto-Selbsthilfegruppe Saar